News und Events
 
 

Wandern ab Baumgarten

Panoramarundweg
Kategorie rot (Bergwanderweg)
Gehzeit 1 ½ Stunden
Höhendifferenz 180m

Mit herrlichem Rundumblick führt ein gut befestigter Weg zunächst hinaufzur Niedere Höhe (1711 m). Danach zweigt der Weg links ab und führthinunter zur Vorderen Niederealpe (Berggasthof). Von hier wandert mangemütlich in ca. 20 Minuten zurück zur Bergstation Baumgarten.

Sonderdach über Stongerhöhealpe
Kategorie rot (Bergwanderweg)
Gehzeit 2 ½ Stunden
Höhendifferenz auf 70m, ab 500m

Von Baumgarten erreicht man in ca. 20 Minuten den höchsten Punkt der Wanderung, die Niedere Höhe (1711 m), wo man eine prachtvolle Aussicht genießt. Der Weg führt dann durch ein Karstgebiet hinunter zur Stongerhöhealpe (1644 m), weiter über die Stongenalpe zur Wildmoosalpe(1385 m). Dieses Gebiet ist geprägt von Mooren, die sich hier auf dem tonigen Untergrund gebildet haben. Von der Wildmoosalpe führt ein bequemer Weg hinüber zur Mittelstation Sonderdach.

Winterstaude – Sonderdach
Kategorie blau (alpiner Steig)
Gehzeit 3 ¾ Stunden
Höhendifferenz auf 320m, ab 730m

Der Weg verläuft mit herrlichen Rundblicken über die Niedere Höhe zur Stongerhöhealpe. Hier ist nun ein steiler Aufstieg zur Stongerhöhezu überwinden. Ein alpiner Steig führt über den „Hasenstrick“ (Schwindelfreiheit erforderlich!) hinüber zum Gipfel der Winterstaude (1877 m). Der Abstieg erfolgt über die Lingenauerealpe zur Stongenalpe(1410 m). Vorbei am Stonger Moos gelangt man dann über die Wildmoosalpe ohne viel Höhenunterschied zur Mittelstation Sonderdach (1210 m).